Villa Kunterbunt e.V

 

Ansprechpartnerin:




Marlies Hanfgarn

Geschäftsführerin

 

Kindertagesstätte Villa Kunterbunt e.V.

Postfach 111

Carl-Bertelsmann-Straße 270

33311 Gütersloh


Telefon +49 (0) 52 41-80-893 45

Fax +49 (0) 5241-80-68 93 45

> marlies.hanfgarn@bertelsmann.de

Bertelsmann und die Stadt Gütersloh treiben U3-Ausbau voran: Erweiterung der

„Villa Sonnenschein“ schafft 20 neue U3-Plätze


Gütersloh (gpr). Ein Kita-Platz für jedes Kind – dieser Grundgedanke soll auch in Zukunft in der Villa Sonnenschein gelten: Durch einen Anbau an dem Gebäude der Gütersloher Kindertagesstätte sowie verschiedenen Umbau- und Modernisierungsarbeiten schaffen die Stadt und die Bertelsmann SE & Co. KGaA 20 neue Kita-Plätze und treiben so gemeinsam den Ausbau der Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren voran.  


Aktuell hält die Villa Sonnenschein 40 Plätze für Zwei- bis Sechsjährige in ihren Räumlichkeiten bereit. Im kommenden Jahr wird die Einrichtung nun um weitere zwei Gruppen für jeweils zehn Kinder von null bis drei Jahren erweitert.  Vorgesehen sind neue Gruppen- und  Nebenräume, zusätzliche Schlafräume sowie ein neuer Sanitärbereich.


„Wir freuen uns, dass wir in beispielhafter Kooperation zweier starker Partner das bestehende Angebot durch die Schaffung von 20 neuen U3-Plätzen in Gütersloh ausbauen und so weiteren Familien eine qualitativ hochwertige  Kinderbetreuung anbieten können“, erklärten Marlies Hanfgarn, Personalleiterin des Corporate Center von Bertelsmann und Geschäftsführerin des Trägervereins Villa Kunterbunt e.V., sowie Joachim Martensmeier, Dezernent für Bildung, Jugend, Familie und Soziales der Stadt Gütersloh.


„Der Umfang des Anbaus ist durch Richtlinien genau vorgegeben“, erklärt Architekt Andreas Grube. Die neuen Räumlichkeiten, die auf dem Grundstück „Im Lütken Ort“ entstehen, erstrecken sich auf 530 Quadratmetern. Alt- und Neubau werden durch einen zentralen Eingang  verbunden. Im Rahmen des Anbaus sind auch Umbauarbeiten am Altbau notwendig: Indem der Mehrzweckraum in das Erdgeschoss verlegt wird, soll das Obergeschoss zukünftig ausschließlich für Büro-, Personal- sowie Besprechungsräume genutzt werden, das Erdgeschoss dagegen nur zur Kinderbetreuung. Hinter dem Anbau werden künftig außerdem Parkflächen für Eltern und Mitarbeiter zur Verfügung stehen.


Der Bauantrag für die Maßnahmen ist bereits gestellt und der erste Spatenstich noch für Oktober geplant. Die Eröffnung der erweiterten Kindertagesstätte ist für August 2013 vorgesehen.


Das Land NRW bezuschusst die Baumaßnahme mit knapp 200.000 Euro. An den Betriebskosten der Einrichtung beteiligt sich Bertelsmann durch Unterstützung des Trägervereins Villa Kunterbunt e.V. seit knapp 20 Jahren. Die Plätze in der  „Villa Sonnenschein“ stehen sowohl Familien von Bertelsmann-Mitarbeitern im Rahmen der  betrieblichen Kinderbetreuung als auch externen Familien aus Gütersloh zur Verfügung.


< zurück

Start | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Villa Kunterbunt | Villa Sonnenschein | © Trägerverein Villa Kunterbunt e.V