Villa Kunterbunt e.V

 

Ansprechpartnerin:




Marlies Hanfgarn

Geschäftsführerin

 

Kindertagesstätte Villa Kunterbunt e.V.

Postfach 111

Carl-Bertelsmann-Straße 270

33311 Gütersloh


Telefon +49 (0) 52 41-80-893 45

Fax +49 (0) 5241-80-68 93 45

> marlies.hanfgarn@bertelsmann.de

Historie

Start | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Villa Kunterbunt | Villa Sonnenschein | © Trägerverein Villa Kunterbunt e.V

Historie


Die arbeitsplatznahe Kinderbetreuung bei Bertelsmann – von der Idee bis zur Umsetzung


Schon 1989 entstand die erste Initiative zur Einrichtung von Kinderbetreuung für Mitarbeiter der Bertelsmann-Firmen am Standort Gütersloh, begründet durch die Betriebsräte und den Arbeitskreis „Frauen bei Bertelsmann“. Im Jahr darauf wurde eine Befragung der Bertelsmann-Mitarbeiter am Standort zum Thema Kinderbetreuungs-Bedarf durchgeführt.  1991 wurden dann konkrete Überlegungen zur Einführung arbeitsplatznaher Kinderbetreuung angestellt – zur Konzeption, der Trägerschaft und der Finanzierung. So nahm die Entwicklung der beiden Kitas ihren Lauf…


08/1991

Der Verein „Kinderbetreuungsstätte Gütersloh e.V.“ wird gegründet. Er wird Mitglied im Dachverband „Paritätischer Wohlfahrtsverband“ (heute: „Der Paritätische“).


11/1991

Der endgültige Vereinsname wird festgelegt: „Kindertagesstätte Villa Kunterbunt e.V.“


01/1992

Die Kindertagesstätte Villa Kunterbunt mit 2 Gruppen à 20 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren wird eröffnet.


05/1993

Die Kindertagesstätte Villa Sonnenschein, ebenfalls mit 2 Gruppen à 20 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren, wird eröffnet.


08/1993

In der Villa Kunterbunt kommt eine 3. Gruppe mit 20 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren hinzu.


08/1997

Es werden zusätzlich Grundschulkinder aufgenommen und betreut: Die Villa Kunterbunt betreut nun 60 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren sowie 6 Schulkinder; die Villa Sonnenschein betreut 40 Kinder von 3 bis 6 Jahren sowie 2 Schulkinder. Die Option der Schulkinderbetreuung bestand bis zur Einführung der Ganztagsschulen in Gütersloh.


08/2006

Eine Gruppe der Villa Kunterbunt wird in eine sogenannte „kleine altersgemischte Gruppe“ als Betriebskindergarten umgewandelt. In der Kita werden nun auch 9 Kinder unter 3 Jahren betreut.


08/2008

Es kommt zur Rückwandlung der Betriebskindergartengruppe und Erweiterung der Betreuung von Kindern unter 3 Jahren in der Villa Kunterbunt. Dort werden nun 10 Kinder zwischen 4 Monaten und 3 Jahren betreut, neben 45 Kindern von 3 bis 6 Jahren.


06/2009

Die Villa Kunterbunt wird als Familienzentrum des Landes NRW anerkannt und zertifiziert.


08/2009

Es wird eine 4. Gruppe in der Villa Kunterbunt eröffnet: als Betriebskindergartengruppe mit 10 Kindern zwischen 4 Monaten und 3 Jahren. Auch in der Villa Sonnenschein werden erstmalig 2 Kinder unter 3 Jahren aufgenommen.


08/2010

Das U3-Angebot in der Villa Sonnenschein wird auf nun 5 Plätze für Kinder unter 3 Jahren erweitert.


06/2012

Bertelsmann und die Stadt Gütersloh beschließen den Ausbau der Villa Sonnenschein: Zum August 2013 werden 2 neue Gruppen mit je 10 Plätzen für Kinder im Alter von 4 Monaten bis 3 Jahren geschaffen.


siehe auch:


Bertelsmann und die Stadt Gütersloh treiben U3-Ausbau voran: Erweiterung der

„Villa Sonnenschein“ schafft 20 neue U3-Plätze

> Artikel lesen